über mich

So angenommen sein, wie man ist!  Das ist es, was mich seit meiner Kindheit die Nähe von Katzen, Hunden, Eseln…. suchen ließ und noch immer lässt!
Egal ob Pferdewaagen Fahren in Holland , Gassi gehen mit Hunden aus der Umgebung,  Esel führen in Griechenland …! Dies führte auch sehr früh zur  „tiergestützten Interventionen und Therapie“, bzw. zum Interesse dafür.

Ezzi (Sohn von Guzzi) | Neufi-Berner-Border-Schäfer-mix
Guzzi | Border-Schäfer-Neufi-mix – meine erster „eigener“ Hund

Es machte mir große Freude meine und andere Hunde zu beobachten. Slow-motion, von selbst aufgenommenen Filmen half mir ihre Kommunikation untereinander besser zu begreifen bzw. zu sehen!

Sehr früh begegnete mir Turid Rugaas (Calming Signals/ Körpersprache, Beschwichtigungssignale bei Hunden). Durch ihre Beobachtungen wurden meine „Stummfilme“ von den Hunden zu Tonfilmen. Ich konnte mit „ihnen sprechen“! Ich vertiefte mein Wissen durch viele Seminare und Workshops und die unaufhörliche  Freude und Begeisterung zu beobachten und Neues zu lernen!

Seit 1995 lebten und leben ein bis vier große Hunde (meist Mischlinge, Findelhunde, „Liebes-Unfälle,… bei und mit mir – derzeit Pinu’u, ein Goldi-Aussi-Mix.

Ich bin diplomierte Psychologische Beraterin (für Menschen in eigener Praxis) und seit vielen Jahren auch Hundeverhaltensberaterin.  Meine gute Beobachtungsgabe und meine fotografische und filmische Ausbildung schärften meine Wahrnehmung im Bezug auf Hunde und ihr Verhalten:
wie tun  Mensch und  Hund miteinander und was braucht es für einen gute Beziehung…

Gonzo | deutscher Schäferhund – er hat mich einfach adoptiert